top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen Syrupy.ch



 

Geltungsbereich

  • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln die umfassenden Geschäftsbedingungen und Leistungen gelten für alle Bestellungen über die Website www.syrupy.ch

  • Die Zustimmung zu diesen AGB setzt voraus, dass der Kunde volljährig ist. Kunden, die das 18. Lebensjahr nicht vollendet haben, benötigen die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter. Mit Zustimmung zu diesen AGB erklärt der Kunde, volljährig zu sein oder mit der Einwilligung der gesetzlichen Vertreter zu handeln.


Preis

  • Die Preise auf Syrupy.ch sind in Schweizer Franken (CHF) ausgewiesen.


Lieferung

  • Syrupy.ch beliefert folgende Länder: Schweiz und Liechtenstein.


Versandkosten

  • Versandkosten pauschal CHF 2.90 - Gratis Versand ab einem Bestellwert von CHF 25.00.


Zahlungsoptionen

  • Zahlung per Vorauskasse (Manuelle Zahlung). 

  • Zahlung mit PayPal

  • Zahlung mit Kreditkarte


Versand

  • Ihre Ware wird mit der Schweizerischen Post versandt. Sie erhalten die Ware innert 2 - 7 Werktagen. Über allfällige Lieferverzögerungen werden Sie rechtzeitig per Mail informiert.


Storno der Bestellung

  • Sie können die Bestellung nur vor der Lieferung stornieren.


Rückgabe

  • Eine Rücksendung der Ware ist innert 14 Tagen (2 Wochen) möglich. Der Artikel muss unbenutzt und in einwandfreiem Zustand sein. Bitte füllen Sie hierfür den Retourenschein aus.

  • Das Porto für eine allfällige Rücksendung Zwecks Umtausch oder Rückgabe übernehmen Sie als Käufer.


Eigentumsvorbehalt

  • Die Ware bleibt Eigentum von Syrupy.ch, bis zur vollständigen Bezahlung der Ware.


Mängel und Gewährleistungspflicht

  • Sie als Käufer sind verpflichtet, die Ware nach Erhalt zu prüfen und Mängel innerhalb von 14 Tagen schriftlich zu melden (info@syrupy.ch).

  • Bei berechtigten Reklamationen steht Ihnen einer der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu (Rücknahme, versandkostenfreie Ersatzlieferung).

Wenn nicht ausdrücklich beim Artikel eine über die gesetzlichen Rechte hinausgehende Garantie angegeben ist, gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist.

 

Salvatorische Klausel

  • Wird eine Bestimmung dieser AGB für ungültig erklärt, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt und sind so auszulegen, wie wenn diese AGB ohne die ungültige Bestimmung abgeschlossen worden wären. Das gleiche gilt für Vertragslücke
     

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  • Alle aus dem Vertragsverhältnis abgeleiteten Rechtsbeziehungen zwischen dem Vertragspartner und Syrupy.ch unterstehen Schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Aarau.

Impressum

Syupy

Ayla Ara

Panoramaweg 9 

5040 Schöftland

info@syrupy.ch

bottom of page